Erste Übung der Bambini Feuerwehr – mit Spaß und Neugier bei der Sache

Die erste Übung der Bambinis mit gemeinsamen Kennenlernen und einer Besichtigung des Feuerwehr Gerätehauses hat hat gezeigt das die Mädchen und Jungen gut zusammenpassen und man zusammen auch viel Spaß haben kann. Auch neue Anmeldungen kamen heute noch dazu.
Die nächste Übung gemeinsam mit Flacht /Niederneisen wird dann etwas ganz Besonderes, da die Feuerwache Diez /Freiendiez besichtigt wird.

image

Erste Übung der Bambini-Feuerwehr Lohrheim am 13.05.2016

Die erste Übung der Bambini- Feuerwehr Lohrheim findet am Freitag, 13.05.2016 statt. Abfahrt ist um 17:45 Uhr am Gerätehaus Lohrheim. Gemeinsam wird dann nach Niederneisen gefahren, um dort mit der Bambini-Feuerwehr Niederneisen/ Flacht zu üben. Voraussichtliches Ende ist 19:30 Uhr, so dass die Kinder gegen 19:40 Uhr wieder in Lohrheim am Gerätehaus abgeholt werden können.
Bitte daran denken für die Fahrt einen Kindersitz mitzubringen und für die Übung den Kindern wetterfeste Kleidung anzuziehen.
Es sind alle Kinder in der Bambini-Feuerwehr Lohrheim willkommen, die zwischen 6 und 10 Jahren sind.

Wanderung am 01.05.2016

Die traditionelle Wanderung am 01. Mai führt uns in diesem Jahr wieder zum Hermannshof in Oberneisen. Dort erwarten uns frisch gegrillte Leckereien, Musik und Spielmöglichkeiten für die Kinder.

Start ist um 11:00 Uhr am Dorfplatz in Lohrheim.

Bei der Rückkehr nach Lohrheim gibt es im Gerätehaus noch die Möglichkeit für einen Nachmittags- Snack.

Erster Bambini Feuerwehr Infoabend am 24.04.2016

Am 24.04.2016 findet der erste Infoabend zur neuen Bambini Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Lohrheim ab 19:00 Uhr im Gerätehaus Lohrheim statt. Mitmachen können alle Kinder zwischen 6+ und 10 Jahren.

An diesem Abend können sich die Eltern über die Tätigkeiten in der Bambini Feuerwehr infomieren und alle Fragen stellen die noch unbeantwortet sind.

Übung: Retten einer hilflosen Person im Hang

Am 12.04.2016 übten wir die Rettung einer hoilflosen Person im Hang mit der Schleifkorbtrage, der vierteiligen Steckleiter den Feuerwehrleinen und der Umfeldbeleuchtung. Als verletzte Person hielt zunächst der Dummy her und um den realistischen Krauftaufwand besser einschätzen zu können hielt einer unserer Kammeraden her.

20160412_205252 20160412_205757 20160412_203818

Winterwanderung 2015

Auch in diesem Jahr gab es bei ungewohnt warmen Temperaturen eine Winterwanderung. Das Ziel dieses Jahr war Schönborn. Bei sonnigem Wetter gesellten sich viele Wandergruppen aus Lohrheim im Gasthaus Müller dazu und am Nachmittag wurde unser Tisch durch eine weitere Gruppe aus Lohrheim wieder besetzt.

Gemeinschaftsübung mit Oberneisen am 12.08.2015

Am 12.08.2015 haben wir eine Gemeinschaftsübung mit der Einheit Oberneisen durchgeführt. Ziel war es eine verletzte Person zu retten, die zwischen Holzstapeln lag (ähnlich Rettung aus einer Grube).

Es wurde mit zwei gemischten Gruppen vorgegangen, die ohne Vorgaben zwei unterschiedliche Rettungsweisen vornahmen.

Neben dem fachlichen Üben wurde die Kommunikation untereinander verbessert, die zum gemeinsamen Vorgehen notwendig ist. Diese Übungen bereiten somit auch Großereignissen vor, in denen  alle Kräfte gemeinsam zusammenarbeiten müssen.

Wir danken der Einheit Oberneisen für die gute Übungsbeteiligung.

Gemeinschaftsübung: Suche einer verletzten Person im Wald

Am 20.04.2015 führten wir gemeinsam mit der Wehr Schönborn und dem DRK (VG Katzenelnbogen) eine Gemeinschaftsübung im beidseitig angrenzenden Wald durch. Angenommen wurde eine verletzte Person, die sich in einem Waldstück befand, aber nicht genau lokalisiert werden konnte. Nachdem die Person gefunden wurde diese patientengerecht durch das DRK auf eine Trage verbracht und durch die Helfer der Feuerwehr durch den Wald zum Rettungswagen transportiert.

Vielen Dank an alle freiwilligen Helfer, die sich an der Übung beteiligt haben und danke für die guten Erklärungen und Tipps durch das DRK [zur DRK Seite].

Wald_Schoenborn2015

Neuer Notfall Rucksack für erste Hilfe

Am 09.02.2015 haben wir einen neuen Notfallrucksack erhalten, der den ausgedienten Verbandkasten ersetzen soll. Zum Leisten von erster Hilfe oder zur Unterstützung bei Verletzten ist dieser Rucksack besonders für unwegsames Gelände oder enge Gebäude geeignet. Er sitzt sicher auf dem Rücken des Feuerwehrmanns und bietet ausreichend Platz für medizinische Hilfsmittel.

Übung: Personenrettung über Leitern

Am 19.09.2014 haben wir die Rettung von Personen über die Steckleiter geübt. Dazu zählten neben dem sicheren Umgang mit der Leiter ebenfalls die Steigtechniken und die Sicherung der Leiter sowie der zu rettenden Person. Auch hierbei diente uns wieder die Ausleuchtung durch das Fahrzeug.

Hochwasser in Burgschwalbach und Zollhaus

Am 29.07.2014 wurden wir zu einer Hochwasserlage in Burgschwalbach und Zollhaus alarmiert. Wir unterstützen die Bürger vor Ort um Schäden an Mensch, Tier und Sachwerten zu verhindern.

Weitere Info´s in unserem Einsatz-Bereich: [hier klicken]

Zum SWR Video: [hier klicken]

Zum Höchster Kreisblatt: [hier klicken]

Zum RTL Video mit Volker Satony: [hier klicken]

Jetzt aktuelle Pegelstände (u.a. von Zollhaus) einsehen: [hier klicken]

Alarmübung am 20.06.2014 in Lohrheim

Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Oberneisen erprobte unsere Wehr am 20.06.2014 den Ernstfall. Angenommen wurde eine starke Rauchentwicklung aus einer Scheune im Ortskern, in der sich eine vermisste Person befinden sollte.

Über zwei Zugangswege wurde das Gebäude betreten, die Person gefunden sowie gerettet und mit der Brandbekämpfung begonnen.

Der Einsatz verlief erfolgreich und forderte eine individuelle Einstellung auf die unbekannte Umgebung.

Vielen Dank für die Unterstützung der Einheit Oberneisen.

Hinweis / Warnung !

In den letzten Monaten häufen sich bislang kleinere Brandeinsätze mit vermutlich vorsätzlichem Hintergrund. Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten besonders in der aktuellen Zeit sehr aufmerksam zu sein, um die Rettungskräfte rechtzeitig alarmieren zu können. Verdächtige Aktionen sollten Sie ebenfalls melden.

ACHTUNG: Die Verbandsgemeinde hat eine Belohnung von 1.000 € ausgesetzt

Details finden Sie hier: http://fb.me/17OwsD9Dy

Weiterlesen

Neue Löschwasserversorgung getestet

Am Mittwoch den 14.05.2014 wurde die neue Löschwasserversorgung des Unternehmens Erbslöh dem ersten offiziellen Test unterzogen. Die Abgabeleistung und der Löschwasservorrat wurden durch die Wehr und einem Vertreter der Kreisverwaltung unter reellen Entnahmebedingungen getestet. Die neue Wasserversorgung verbessert erheblich die im Ernstfall benötigte Löschmittelmenge.

Alarmübung am 09.05.2014 im Rathaus

Am Freitag, den 09.05.2014 fand eine Alarmübung der Freiwilligen Feuerwehr Lohrheim statt.

Schwerpunkte der Übung waren die Menschenrettung, die Brandbekämpfung sowie die patientenorientierte Rettung von Personen über die 4-teilige Steckleiter.

Um 19:00 Uhr wurde die Wehr durch die Sirene alarmiert.